Karte

kontaktieren Sie uns

Royal Route Residence
ul. Nowy Swiat 29/3,
00-029 Warsaw,
Poland
Tel. +48 22 351 22 60
Fax:+48 22 826 52 09
( Mon-Fr 9:00-22:00, Sa-Su-9:00-17:00 )

e-mail: info@royalrouteresidence.com

SehenswürdigkeitenRoyal Route Residence







Warschau hat viele schöne Sehenswürdigkeiten und viel Interessantes zu bieten. Obwohl es während des Zweiten Weltkriegs fast komplett zerstört wurde, gewinnt es nun seine Schönheit zurück und zieht Touristen aus aller Welt an.

  • Der Palast der Kultur und Wissenschaft

    Der Palast der Kultur und Wissenschaft in Warschau gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Er wurde 1955 als Geschenk von der Sowjetunion an Polen erbaut. Er nahm mit mehr als 3.500 Arbeitern drei Jahre in Anspruch. Im Laufe der Zeit brachte der kolossale Bau aufgrund seiner riesigen Proportionen und seiner Verbindung zur Sowjetunion gemischte Gefühle beim polnischen Volk hervor. Heute hat das Gebäude sein negatives Image verloren und wird immer mehr das Wahrzeichen von Warschau.

    ENTFERNUNG VON DER RESIDENZ KÖNIGSWEG: 700m
  • Łazienki Park

    Der Lazienki Park (die königlichen Bäder) wurde im 17. Jahrhundert für Stanisław Herakliusz Lubomirski von dem Architekten Tylman van Gameren errichtet. Die klassischen Gärten des Parks wurden von dem polnischen König Stanislaw August entwickelt. Anders als bei den meisten Gebäuden der Altstadt, wurde der Palast während des Zweiten Weltkriegs kaum beschädigt. Dieses schöne Gebäude ist durch einen künstlichen See vom Park getrennt und durch zwei Arkaden-Brücken mit dem Land verbunden. Weitere sehenswerten Gebäude innerhalb des Komplexes sind das Weiße Haus (wo Ludwig XVII für einige Zeit während seines Exils lebte), der Myślewicki Palast (1779 erbaut) und die alte Orangerie.

    ENTFERNUNG VON DER RESIDENZ KÖNIGSWEG: 1km
  • The Wilanów Palace

    Der Wilanów Palast wurde für den polnischen König Jab III Sobieski im späten 17. Jahrhundert erbaut. Im Laufe der Jahre kam er in Besitz von polnischen Adligen und mächtigen Kaufleuten, die ihm ihr eigenes unverwechselbares Erbe hinzufügten. Der Palast wurde 1805 in ein Museum umgebaut und ist damit eines der ältesten Museen Polens.

    ENTFERNUNG VON DER RESIDENZ KÖNIGSWEG: 10km
tel: +48 22 351 22 60     email: